Offene Ganztagsschule am Gymnasium Neutraubling

Seit dem Schuljahr 2009/10 bietet das Gymnasium Neutraubling für Schülerinnen und Schüler der Unterstufe die offene Ganztagsschule an. Seit dem letzten Schuljahr steht das Angebot auch Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe offen.

Die OGTS ist ein schulisches Angebot auf freiwilliger Basis, das eine verlässliche, qualifizierte und auf den Bedarf der Kinder ausgerichtete Förderung und Betreuung im Anschluss an den Vormittagsunterricht gewährleistet.

In der OGTS wird Unterstützung bei den Hausaufgaben und bei der Vorbereitung auf den folgenden Schultag geboten. Dabei ist oft die Tatsache, dass um einen herum Mitschülerinnen und Mitschüler sitzen, die auch die anstehenden Aufgaben für den kommenden Schultag erledigen, Motivation genug, dass konzentriert und zielstrebig gearbeitet wird. Sollte das einmal nicht der Fall sein, kümmern sich die Betreuerinnen und Betreuer um die nötige Ruhe. Bei selbst nicht zu lösenden Fragen oder Problemen dürfen die Mitschüler sowie die Betreuer zu Rate gezogen werden.

Neben der Erledigung schulischer Aufgaben kommt natürlich auch die Freizeit in der OGTS nicht zu kurz, und zwar ohne Handy und Tablet. Seit dem Schuljahr 2018/19 befindet sich die OGTS in den schönen hellen und großen Räumen des Neubaus, die sogar über eine eigene Küche verfügen. Daher können wir in der OGTS nicht nur basteln, spielen, lesen, ratschen usw., sondern auch kochen und backen.

Die offene Ganztagsschule am Gymnasium Neutraubling bietet:

  • gemeinsames Mittagessen (kostenpflichtig)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • wechselnde Freizeitangebote
  • Stärkung sozialer Kompetenz
  • Unterstützung bei schulischen und persönlichen Belangen

Die Kinder werden in der offenen Ganztagsschule montags bis donnerstags von 13:00 Uhr bis 16:20 Uhr betreut. Die Betreuung beginnt mit dem gemeinsamen, kostenpflichtigen Mittagessen in der Mensa. Daran schließt sich eine Hausaufgaben- und Lernzeit an und schließlich eine gestaltete Freizeit mit wechselnden, jahreszeitlich angepassten Aktivitäten.

Die Betreuung richtet sich nach den schultäglichen Öffnungszeiten, d.h. in den Ferien und an schulfreien Tagen ist auch die offene Ganztagsschule geschlossen. Die Anmeldung ist für das jeweilige Schuljahr verbindlich und muss mindestens für zwei Nachmittage erfolgen.

Betreut werden die Schülerinnen und Schüler von pädagogischen Fachkräften und Betreuungspersonal der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH Regensburg, die zu den vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus empfohlenen Kooperationspartnern gehört.

 

Ansprechpartnerin:

OStRin Marion Baumgarten
Tel. 09401/5225-12

Email: baumgarten.marion(at)gymnasiumneutraubling.de