Offene Ganztagsschule im siebten Jahr

Seit dem Schuljahr 2009/10 bietet das Gymnasium Neutraubling für Schülerinnen und Schüler der Unterstufe die offene Ganztagsschule an. Seit dem letzten Schuljahr steht das Angebot auch Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe offen.

Die offene Ganztagsschule ist ein schulisches Angebot auf freiwilliger Basis, das eine verlässliche, qualifizierte und auf den Bedarf der Kinder ausgerichtete Förderung und Betreuung im Anschluss an den Vormittagsunterricht gewährleistet.

Diese kostenlose, ganztägige Betreuung bietet vor allem eine Chance für Schülerinnen und Schüler, die am Nachmittag zu Hause nicht betreut werden können, zur Unterstützung bei den Hausaufgaben und zur besseren Vorbereitung auf den folgenden Schultag. Die offene Ganztagsschule fördert durch gemeinsame Schularbeiten und Freizeitgestaltung zudem den Erwerb von sozialer Kompetenz.

Die offene Ganztagsschule am Gymnasium Neutraubling bietet:

  • gemeinsames Mittagessen (kostenpflichtig)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • sportliche, musische und gestalterische Aktivitäten
  • wechselnde Freizeitangebote
  • Stärkung sozialer Kompetenz
  • Unterstützung bei schulischen und persönlichen Belangen

Die Kinder in der offenen Ganztagsschule werden während der Schulwoche jeweils von Montag bis Donnerstag von 13:00 Uhr bis 16:20 Uhr betreut. Die Betreuung beginnt mit dem gemeinsamen, kostenpflichtigen Mittagessen in der Mensa. Daran schließt sich eine Hausaufgaben- und Lernzeit an und schließlich eine gestaltete Freizeit mit wechselnden und auch jahreszeitlich angepassten Aktivitäten.

Die Betreuung richtet sich nach den schultäglichen Öffnungszeiten, d.h. in den Ferien und an schulfreien Tagen ist auch die offene Ganztagsschule geschlossen. Die Anmeldung ist für das jeweilige Schuljahr verbindlich und muss mindestens für zwei Nachmittage und zugleich im Umfang von sechs Wochenstunden erfolgen.

Für das laufende Schuljahr konnte erstmalig nur eine Gruppe gebildet werden, die mit insgesamt 24 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5-8 belegt ist. Damit haben wir die Bedingungen für eine zweite Gruppe im Schuljahr 2015/16 knapp verfehlt. Die Anzahl der genehmigten Gruppen ist von der Schülerzahl abhängig. Da der Antrag bei der Regierung bereits Anfang Juni eingegangen sein muss, beeinflussen nachträgliche Anmeldungen die Entscheidung nicht mehr.

Betreut werden die Schülerinnen und Schüler von pädagogischen Fachkräften und qualifiziertem Betreuungspersonal der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH Regensburg, die zu den vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus empfohlenen Kooperationspartnern gehört. Das Personal wird im Einvernehmen mit der Schulleitung eingestellt, bei der auch die Gesamtverantwortung liegt. Die Zusammenarbeit mit der gfi ist seit Einrichtung der offenen Ganztagesschule am Gymnasium Neutraubling von gegenseitigem Vertrauen geprägt.

 

Ansprechpartner:

OStRin Marion Baumgarten
Tel. 09401/5225-12

Email: marion.baumgarten(at)gymnasium-neutraubling.de

StD Alexander Wildgans, Mitarbeiter der Schulleitung
Tel.: 09401-5225-26
Email: alexander.wildgans(at)gymnasium-neutraubling.de