Tiere und ihr Zuhause - Fotowettbewerb des Klimaschutzvereins

Im Frühjahr suchen viele Tiere für sich und ihren Nachwuchs ein Zuhause. Oft haben Tiere sogar schon im Garten, in einem Park oder an der Hauswand ihre Nester bezogen. Vögel, Igel, Wildbienen oder Hummeln kann man zusätzlich unterstützen, indem man Ihnen geeignete Nistgelegenheiten anbietet. Der Klimaschutzverein am Gymnasium Neutraubling und die Klaus-Berger-Stiftung suchten in einem Wettbewerb der 5.-8. Klassen originelle Fotos von Tiernestern oder selbst gebauten Nisthilfen.

Bei 35 Teilnehmern fiel die Auswahl der fünf besten Einsendungen nicht leicht. Es waren wirklich viele tolle Aufnahmen dabei und einige haben sogar mehrere Bilder oder ganze Foto-Collagen geschickt.  Aber wie versprochen bekommen nicht nur die Hauptgewinner, sondern alle Teilnehmer einen Preis. Die Siegerbilder sind hier zu sehen:

Charlotte K. 8eMona Soraya F. 6cMichael H. 7c

 Charlotte K. 8e                                                       Mona-Soraya F. 6c                                                                              Michael H. 7c

 

Eva J. 6aFlorian Z. 5f

 

 


 






 




Eva J. 6a                                                                                Florian Z. 5f

 

Wir versuchen, in den nächsten Schulwochen, alle Teilnehmer des Wettbewerbs persönlich in der Schule zu erreichen und ihnen die Preise zu übergeben. Falls das wegen dem Corona-Stundenplan nicht bei jedem klappt, können die Preise von Euch bis zum Schuljahresende in der Schülerlesebücherei bei Frau Niedermayr abgeholt werden.

Toll, dass so viele beim Wettbewerb mitgemacht haben!

Hier sind alle eingesendeten Bilder sehen!