Aktuelles

Unsere Gymnastinnen in Bayern an der Spitze!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Team der Rhythmischen Sportgymnastik gewinnt das bayerische Landesfinale und ist Landesmeister!

Am 27. März 2019 nahm das Team der Rhythmischen Sportgymnastik des Gymnasiums Neutraubling, bestehend aus Lea Drienovsky, Eva Paul, Aurella Schendziolek, Dilara Akyurt und Sophia Zisopoulou, in der Wettkampfklasse II am Landesfinale der bayerischen Schulen des Schulwettbewerbs Rhythmische Sportgymnastik in Landshut teil. Die Gymnastinnen präsentierten eine höchst anspruchsvolle Gruppenchoreographie mit dem Handgerät Seil. Unsere Mädels zeigten neben der perfekten Handhabung des Seils auch ein sehr hohes Maß an Körperbeherrschung, Beweglichkeit und Ausdrucksfähigkeit.

Die Bewertungen der beiden Durchgänge werden erst bei der Siegerehrung bekannt gegeben, so dass es bis zuletzt spannend blieb. Ihr Einfallsreichtum bei der Gruppenarbeit bescherte den Tänzerinnen unseres Gymnasiums dann die besten C-Noten des gesamten Starterfeldes. Für ihren perfekt auf die Musik abgestimmten Auftritt bekamen sie aber auch sehr gute Noten in der A- und B-Wertung. Somit konnten sie sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Sie verwiesen das Gymnasium Stein auf den 2. Platz und das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium aus Cham auf den 3. Platz. Sowohl Stein als auch Cham sind Stützpunktschulen für die Rhythmische Sportgymnastik. Die jungen Damen unserer Schule wurden verdient bayerischer Meister und die gesamte Schulfamilie ist sehr stolz auf sie und gratuliert herzlich zu diesem grandiosen Erfolg!

                                                                                                                                             Stephanie Rauscher