Aktuelles

Gerätturnerinnen beim Rhein-Main-Donau-Schulcup

Am 29.01.2019 fand in der Sporthalle Nord in Regensburg im Rahmen des Bezirksfinales der Rhein-Main-Donau-Schulcup 2019 im Gerätturnen statt, bei dem auch wieder eine Mädchen II-Mannschaft unseres Gymnasiums startete.

  

10b8b8ac-18f2-43b2-a731-64f9011460a0
9e1ff76c-85fd-459a-99df-63768f64d740
d38aa25c-fe13-4499-b712-e02547a83622
ddbe118c-b9d7-48f6-9f49-ec4975c4ba46
IMG_2101
IMG_2102
IMG_2117
IMG_2119
1/8 
start stop bwd fwd

Auch wenn sie es nicht auf das Siegertreppchen schafften, waren die Mädchen sehr motiviert und zeigten hervorragende Leistungen, zumal nur einige von ihnen Vereinsturnerinnen sind und somit die Pflichtübungen am Boden, Barren, Sprungtisch und Schwebebalken in nur wenigen freiwilligen Trainingsstunden in der Schule geübt werden konnten. Außerdem musste die Mannschaft auf die vor allem am Schwebebalken starke Carolin Pflüger verzichten, die kurzfristig verletzungsbedingt ausfiel. So erreichten die Schülerinnen Lena Brandt, Jasmin Vogl, Julia Scheffler, Lisa-Sophie Schmidt und Emma Stubenrauch schließlich einen 7. Platz, zu dem wir herzlich gratulieren!

Ein besonderer Dank gilt auch unseren Q12-Schülerinnen Prisca Beutl und Anna Uhl, selbst erfahrene, aktive Sportlerinnen, die wie im vergangenen Jahr als Kampfrichterinnen eingesetzt wurden.

 Katharina Lindner