Aktuelles

Wahlkurs LEGO-Robotik nimmt zum dritten Mal an der FLL teil

Ab Schuljahresbeginn machten sich die Teilnehmer des Wahlkurses LEGO-Robotik einmal pro Woche an einem (teilweise langen) Nachmittag an die Arbeit und setzten sich mit dem Thema „Into Orbit“ auseinander. Ziel war es am Regionalentscheid der FLL (First Lego League) teilzunehmen und gegen 15 weiter Teams aus anderen Schulen anzutreten.

 

20181208_130821[1]
IMG_20181208_131030
IMG_20181208_134642
IMG_20181208_134656_1
IMG_20181208_140405
IMG_20181208_140411
IMG_20181208_150755
IMG_20181208_165729_1
1/8 
start stop bwd fwd

Am Samstag, den 8. Dezember 2018, war der große Tag. Das zehnköpfige Team „GN-Creators“ verbrachte einen Tag an der OTH. Dort präsentierten die Schüler ihre Forschungsarbeit zum Thema „Into Orbit“, ein Vortrag der als sehr originell eingestuft wurde. Sie bewiesen ihren Teamgeist im Teamspiel und zeigten im Robot-Game, was sie ihrem Roboter seit September „beigebracht“ haben. Auf diese Programmieraufgaben haben sich die GN-Creators besonders konzentriert und können daher sehr stolz darauf sein, sich um sechs Plätze zum Vorjahresergebnis verbessert zu haben. In der Gesamtleistung steigerte sich das Team um drei Plätze, was eine tolle Leistung ist, die viel Engagement der Schüler erforderte. Zum Schluss gab es für die erfolgreiche Teilnahme Medaillen für die Teamteilnehmer und eine Urkunde.

Allen Schülern hat dieser Tag unglaublich viel Spaß gemacht. Mit einigen neuen Ideen, Eindrücken und Erfahrungen werden sie auch im nächsten Jahr wieder an der FLL teilzunehmen.

Ganz herzlich dankt das Team auch den Freunden des Gymnasiums Neutraubling, die unsere Teilnahme großzügig unterstützt und auch unsere Hoodies wieder finanziert haben.