Aktuelles

Besuch der Luther-Ausstellung

 Die Klasse 5d besuchte am 16. Oktober 2017 im evangelischen Gemeindehaus in Neutraubling mit Frau Claudia Maria Dirmeier die Ausstellung: Martin Luther und die Reformation. Eine Ausstellung mit Egli-Figuren und Texten.
Mit den sehr schönen Egli-Figuren wurden Szenen aus Martin Luthers Leben und der Reformation dargestellt. So wurde das Leben des jungen Martin bis hin zu seinem reformierten Glauben auf sehr anschauliche Weise gezeigt. Es gelten nach der Lehre Luthers vier Grundsätze: sola fide: allein durch den Glauben; sola gratia: allein (Gottes rechtfertigende) Gnade; solus Christus: allein (Jesus) Christus; sola scriptura: allein die  Heilige Schrift. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich über Leben und Glaubensinhalte des Reformators anhand der entsprechenden bereitgestellten Texte gut informieren. Diese Informationen sind gerade für eine gute Zusammenarbeit in der Ökumene sehr relevant. Bereichert durch viele Eindrücke, Impulse und neue Erkenntnisse machten sich die Schülerinnen und Schüler wieder auf den Weg nach Hause.
Claudia Maria Dirmeier