Erasmus+ Projekt: Into The Wild

 Die Schülergruppe beim Besuch des Bürgermeisters von Neutraubling Heinz Kiechle und der Landrätin Tanja Schweiger

Unsere Schule koordiniert seit diesem Schuljahr ein zweijähriges, von der EU gefördertes Schüleraustauschprojekt mit dem Titel „Into the Wild“. Neben unserer Schule nehmen Schulen aus Vaugneray/Frankreich, Kleppe/Norwegen und Ankara/Türkei teil. Ziel dieses Projekts ist es, die Schüler für Naturschutz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und unterschiedliche Nationalparks in den beteiligten Ländern kennenzulernen.

Die erste Austauschwoche fand vom 03. – 10. Mai 2015 an unserer Schule statt. Hierzu beherbergten unsere 15 am Projekt beteiligten Schüler der 8.Klassen jeweils 5 Gastschüler aus Frankreich, Norwegen und der Türkei, die mit jeweils 2 Lehrern zu Besuch kamen. Neben einem Besuch unserer Schule und beim Bürgermeister Heinz Kiechle und der Landrätin Tanja Schweiger in Neutraubling sowie Ausflügen nach München ins Museum „Mensch und Natur“ und den Botanischen Garten sowie Regensburg stand vor allem der Besuch des Nationalparks Bayerischer Wald im Zentrum.