Tutorinnen und Tutoren der 5. Klassen im Schuljahr 2015/16

Längst ist die Tutorenarbeit zu einer festen Einrichtung an unserem Gymnasium geworden, bei dem Schülerinnen und Schüler aus den 10.Klassen den neuen Fünftklässlern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Jeder kann sich vorstellen, wie schwer der Schulwechsel  für unsere "Neuen" ist: viele neue Klassenkameraden, Fächer und Lehrer und eine große neue Schule.

Mit verschiedenen Aktionen wollen die Tutoren unseren Fünftklässlern deshalb dabei helfen, sich in ihrer neuen Umgebung einzuleben und wohl zu fühlen.

Die ersten Kontakte zu den ihnen anvertrauten Schützlingen bauen die Tutoren gleich zu Beginn des neuen Schuljahres bei der Schulhausführung auf. Auch an den Kennenlerntagen in der zweiten Schulwoche beteiligen sich die Tutoren und werden so in kürzester Zeit zu wichtigen Ansprechpartnern für die Fünftklässler.

Während des Schuljahres organisieren die Tutoren diverse Spiele- und Bastelnachmittage, eine Weihnachtsfeier, den Unterstufenball und vieles mehr.

Unser aktuelles Tutorenteam besteht aus 37 Zehntklässlern, welche zu Beginn ihrer Tätigkeit ein Einführungsseminar erhielten, bei dem sie vieles über organisatorische und rechtliche Fragen lernten und außerdem jede Menge Spiele und Ideen für die Tutorennachmittage sammelten und ausprobierten.

Aufgrund der hohen Motivation von beiden Seiten können wir mit Recht sagen, dass sich das Tutorensystem an unserer Schule bewährt hat.