Aktuelles

Schüler geben sich den Rest

Durchschnittlich 65 kg Lebensmittel wirft jeder Mensch in Bayern pro Jahr in die Mülltonne. Oft gehören dazu Reste, die vom Vortag übrig geblieben sind, aber noch als Grundlage für andere Rezepte dienen können. Die Aktion „Gib Dir den Rest“ des Landkreises Regensburg will Schüler für die sinnvolle Wiederverwendung wertvoller Nahrungsmittel motivieren.

Zusammen mit dem Profi-Koch Alexander Hermann kochten Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a Gerichte aus Zutaten, die oft in der Küche übrigbleiben. Auf dem Speiseplan standen z.B. eine Gemüse-Reis-Auflauf mit Tofu, Lauch-Kartoffeln, Chicken Nuggets im Cornflakes-Mantel oder Bananen-Eier-Pfannkuchen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten sehr selbstständig unter der kompetenten Anleitung von Herrn Hermann. Nach dem Kochen wurden alle Menüs probiert und für sehr gut befunden. O-Ton Schüler: „Schade, dass es bei uns nicht Kochen als Schulfach gibt“. Zum Schluss bekamen alle Teilnehmer ein Rezeptheft  und einen Kochlöffel, um auch daheim restlos kochen zu können.

Ein großes Dankeschön geht an den Koch Alexander Hermann, Frau Gerda Bauer vom Landratsamt Regensburg für die Betreuung des Projektes und die Kollegen der Mittelschule Neutraubling, die ihre Lehrküche zur Verfügung stellten.

W. Göttler