Aktuelles

Tischtennismannschaft Jungen AK II 11. Platz beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia 2017 in Berlin

Nachdem unsere Mannschaft überraschend Landessieger Bayern auch in der höheren Altersklasse geworden war, fuhren wir ohne große Erwartungen nach Berlin und freuten uns über die Woche Berlinaufenthalt.

DSC04295
DSC04299
DSC04300
DSC04303
DSC04305
DSC04306
DSC04308
DSC04310
1/8 
start stop bwd fwd

In der Vorrunde setzen sich Niclas Reindl, Simon Sperger, Gregor Gramm, Markus Burger, Max Gehl, Jan Käsbauer  und Anh Le Cong mit 7:2 gegen Sachsen-Anhalt durch, hatten dann jeweils beim 4:5 gegen Berlin und gegen Schleswig-Holstein durchaus Chancen. Berlin belegte somit vor Schleswig-Holstein in der Vorrunde den 1. Platz, Neutraubling landete auf dem 3. Platz.

In der Zwischenrunde setzte sich unsere Mannschaft dann sicher mit 5:0 gegen Mecklenburg-Vorpommern durch, bevor sie Rheinland-Pfalz 1:5 unterlag. Den Ehrenpunkt holte Niclas Reindl in einer hochklassigen Begegnung. Somit spielte man um Platz 11 und traf erneut auf die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt, die wiederum mit 5:2 bezwungen wurde. 

Wir gratulieren den Jungs recht herzlich zu ihrem Erfolg in der AK II!

Ganz herzlich bedanken wir uns bei unseren Sponsoren, die uns wieder großzügig unterstützt haben:

Bei den Freunden des Gymnasiums und der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Stärkung des Regionalbewusstseins (GSR, Vorsitzende Landrätin Frau Tanja Schweiger).

                                                                                                   Elisabeth Bergmann

 

 EMOTIONEN     ENTSCHEIDUNGEN      INTERVIEWS     BERICHTE

...und natürlich die besten BILDER vom Bundesfinale in Berlin gibt hier!