Aktuelles

Tischtennis Jungenmannschaft zum dritten Mal in Folge Bayrischer Landesmeister

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Zum 3. Mal in Folge wurde unsere Tischtennismannschaft Jungen Bayerischer Landesmeister am 9.3.2017 in Seubersdorf!
Dieses Jahr mussten  Niclas Reindl 7b, Gregor Gramm 10a, Markus Burger und Max Gehl 10c, Simon Sperger, Jan Käsbauer und Anh Le Cong 10d  zum ersten Mal in der Königsklasse Jungen II antreten.

Gegen den klaren Favoriten aus Wertingen (letztes Jahr 9. Platz in dieser Spielklasse  beim Bundesfinale in Berlin) setzte sich unsere Mannschaft sensationell mit 5:4 durch. Nach den Siegen  in den Anfangsdoppeln und den Spielen auf Platz 1 und 2 gingen die übrigen Einzel an den Gegner. Beim Stande von 4:4 wuchsen im Schlussdoppel Jan Käsbauer und Max Gehl  über sich hinaus und konnten nach 1:2 Rückstand das Entscheidungsspiel  im  5. Satz mit 11:8 für sich entscheiden.

Die Jungen haben verdient gewonnen , denn ihre kämpferische Leistung und mentale Stärke waren hervorragend. Alle 3  Fünfsatzspiele konnten sie für sich entscheiden. Das Doppel  2 Gramm/Burger erkämpfte nach 0:2 einen sicheren Sieg mit 11:7 im 5. Satz,  Simon Sperger (Platz 2)  gab  nach 1:2 nicht auf, steigerte sich  unwahrscheinlich und gewann im 5. und entscheidenden Satz sicher mit 11:5.Und auch Niclas Reindl ließ sich nach Verlust des 3. Satzes (14:16) nicht aus dem Konzept bringen und  gewann den 4. sicher mit 11:7.

Herzlichen Glückwunsch
Elisabeth Bergmann